News

Schmerzfrei-Tag bei physioAktiv

02.09.2020  Schmerzfrei von Kopf bis Fuß: Diesem Ziel widmen wir uns am Samstag, den 03.10.2020.

An diesem „Schmerzfrei-Tag“ von physioAktiv nehmen wir uns viel Zeit: Basierend auf den 27 Engpass-Dehnungen von Liebscher & Bracht, bekommen sämtliche Körperpartien die verdiente Aufmerksamkeit im Kampf gegen Schmerzen und für mehr Beweglichkeit.

Wir starten um 10 Uhr, stärken uns zwischendurch bei einem gemeinsamen gesunden Mittagssnack und werden bis circa 18 Uhr unser Programm absolviert haben.

Ich würde mich freuen, diesen Schmerzfrei-Tag mit Euch zu verbringen!
Sprecht mich für Details am besten direkt an: FayoVirtuell@web.de


 

Persönlich oder virtuell: Ihr habt weiterhin die Wahl!

31.08.2020  Corona ist nicht vorbei – aber immerhin haben wir wieder die Möglichkeit, gemeinsam zu trainieren. Mit genügend Abstand und dem Einhalten der Hygieneregeln klappt das persönliche Training ganz hervorragend. Aber auch die virtuellen Einheiten haben sich gut bewährt in den letzten Monaten.

Um euch weiterhin viel Flexibilität zu ermöglichen, bieten wir bis auf Weiteres zwei fayo-Kurse pro Woche sowohl vor Ort im Vereinshaus des Gartenvereins Höner-Drewer als auch virtuell an:

Dienstags 10.30 – 11.30 Uhr
Mittwochs 18.45 – 19.45 Uhr
Sonntags 10.30 – 11.30 Uhr

Alle anderen Kurse finden ausschließlich vor Ort statt.

Faszien-Sets kommen wieder zum Einsatz
Ab Oktober werden wir in den Kursen wieder die Faszien-Sets nutzen. Wer virtuell teilnimmt, kann die Sets vorab in der Praxis kaufen. Für die Teilnehmer vor Ort stehen ausreichend Exemplare zur Verfügung.


 

1.000 Euro für das Bielefelder Haus!

15.06.2020  Das hat sich gelohnt: Unsere Spenden-Aktion zugunsten des Bielefelder Hauses auf Wangerooge war ein voller Erfolg! Zu den drei Terminen an Pfingstmontag, Fronleichnam sowie am vergangenen Sonntag wählten sich so viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum fayo ein und spendeten, dass ich – etwas aufgerundet von PhysioAktiv – dem Bielefelder Haus 1.000 Euro überweisen konnte.

Den symbolischen Scheck habe ich direkt vor Ort übergeben, denn als besonderes Highlight fanden die Kurse der letzten Woche virtuell von Wanderooge aus statt. Wenn alles nach Plan läuft, sind wir im September wieder alle gemeinsam auf der Insel – merkt euch schon mal das Wochenende 11. bis 14.09.2020 vor.

1.000 Euro – 1.000 Dank!!! Ihr seid die Besten!

Eure Steffi


 

Gemeinsam für das Bielefelder Haus auf Wangerooge

29.05.2020  Nach der erfolgreichen Spendenaktion am 1. Mai stehen die fayo-Kurse am Pfingstmontag (1. Juni) und Fronleichnam (11. Juni) – jeweils um 10.30 Uhr – wieder ganz im Zeichen des Bielefelder Hauses. Damit wir auch in Zukunft schöne Wochenenden auf der Insel verbringen können, fließen die Kursbeiträge aus diesen beiden Terminen komplett auf das Konto des Bielefelder Haus Wangerooge e.V. Besonderes Highlight: Am 11. Juni melde ich mich, so der Plan, von Wangerooge aus! Ich freue mich auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer!


 

„Wir Bielefelder müssen zusammenhalten“

29.05.2020  Faszien-Yoga für den guten Zweck: An Pfingstmontag und Fronleichnam spendet die Physiotherapie-Praxis physioAktiv in Bielefeld erneut ihre Kurseinnahmen für den Erhalt des Bielefelder Hauses auf Wangerooge.

„Das Bielefelder Haus auf Wangerooge steht für uns für Erholung und Entspannung“, erzählt Stefanie Böhnisch, Inhaberin der Physiotherapie-Praxis physioAktiv. Mindestens zweimal im Jahr besucht sie mit Kursteilnehmern die Insel Wangerooge für lange Wochenenden mit vielen Bewegungseinheiten am Strand und nutzt dabei das Bielefelder Haus als Unterkunft. Auch für 2020 waren zwei dieser Kurzreisen geplant – doch dann kam die Coronakrise.

Bielefelder Haus derzeit noch coronabedingt geschlossen
„Natürlich war und ist unser Praxisbetrieb erheblich beeinträchtigt. Doch immerhin konnten wir bei den Kursen schnell auf virtuelle Formate umschwenken und ein „Home-Training-Angebot“ auf die Beine stellen“, so Stefanie Böhnisch.

Digitale Möglichkeiten helfen dem Bielefelder Haus auf Wangerooge hingegen aktuell nicht weiter: „Wir mussten leider komplett schließen, was uns vor große finanzielle Herausforderungen stellt“, sagt Roland Stüwe, Erster Vorsitzender des seit über 35 Jahren bestehenden Bielefelder Haus Wangerooge e.V. „Unser Ziel ist, das Bielefelder Haus zu erhalten! Vielleicht können wir schon in Kürze wieder in kleinem Umfang für unsere Gäste öffnen, spätestens jedoch zur nächsten Saison 2021 wollen wir wieder richtig durchstarten.“ Spenden seien dafür hilfreich und willkommen.

Beiträge des virtuellen Kurses gespendet
Um einen kleinen Teil zum Erhalt des Gästehauses auf der beliebten Ferieninsel beizutragen, schlug Stefanie Böhnisch den Teilnehmern ihres „fayo“-Kurses (kurz für Faszien-Yoga) vor, die Kursbeiträge am Maifeiertag dem Bielefelder Haus zu spenden. Über 20 Bewegungsfreudige wählten sich zum virtuellen Kurs ein. Aufgerundet von der Praxischefin, kamen so 250 Euro zusammen. Wie sie selbst, haben einige darüber hinaus auch privat gespendet. „Wir Bielefelder müssen doch zusammenhalten.“

An Pfingstmontag und Fronleichnam, also am 1. und 11. Juni, sollen nun erneut Spendenaktionen folgen – beim zweiten Termin mit einer Besonderheit: „Der Plan ist, dass ich den Kurs von Wangerooge aus durchführe und den Teilnehmern in Bielefeld so ein bisschen Insel-Gefühl vermitteln kann“, sagt Stefanie Böhnisch. Dann wird die Vorfreude auf den nächsten Kurs am Strand von Wangerooge noch einmal deutlich steigen.

Nähere Informationen und Anmeldung unter: www.physioaktiv-bielefeld.de
Details zum Bielefelder Haus Wangerooge e.V. unter: www.bielefelder-haus.de


 

Mit Spaß und Abstand: Outdoor-Kurse ab sofort wieder möglich!

11.05.2020   Was war das für eine Freude, einige von euch am Sonntag beim fayo persönlich wiederzusehen! Die Generalprobe mit Laptop auf der Wiese hat einwandfrei funktioniert, deshalb werden wir ab sofort parallel zu den virtuellen Kursen auch gemeinsam draußen trainieren – wenn das Wetter es zulässt.

Kurse virtuell und bei gutem Wetter auch draußen
Das bedeutet: Die Kurse finden zu den angegebenen Zeiten in jedem Fall online statt. Etwa 1,5 Stunden vor Kursbeginn wird entschieden, ob wir darüber hinaus auch als Kleingruppe auf der Wiese am Vereinshaus Höner-Drewer, Am Johannisbach 56, trainieren. Dies gebe ich in der Whatsapp-Gruppe und auf Nachfrage unter fayoVirtuell@web.de bekannt.

Wer Lust auf fayo in Gesellschaft hat, kommt vorbei und trainiert mit mindestens 1,5 Metern Abstand zum Nebenmann oder zur Nebenfrau.

Ich freue mich auf euch – virtuell oder persönlich!
Eure Steffi


 

Themen-Specials KW 19, Kurszeiten am Mittwoch & ein großes Dankeschön!

Vorschau auf die neuen Themen-Specials
Auf besonderen Wunsch der Teilnehmer widmen wir uns in den nächsten Themen-Specials noch einmal den Knien und bearbeiten erneut den Kopf bis zu den Schultern:

Dienstag, 05.05.2020 um 18.30 Uhr – Thema „Knie“
Donnerstag, 07.05.2020 um 18.30 Uhr – Thema „Kopf, Kiefer, Nacken, Schultern“

+++

Mittwochs ab sofort nur noch ein Kurs
Bisher haben wir mittwochs zwei Kurse hintereinander durchgeführt, diese fassen wir nun zu einem Termin zusammen:

Mittwochs ab dem 07.05.2020 von 18.30 bis 19.30 Uhr

+++

Danke für eure Teilnahme beim Spenden-fayo!
Über 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben am 1. Mai beim fayo zugunsten des Bielefelder Hauses auf Wangerooge mitgemacht. Vielen Dank dafür! Eure Teilnahmegebühr habe ich aufgerundet, so dass wir das Bielefelder Haus in diesen schwierigen Zeiten mit 250 Euro unterstützen konnten. Ein weiterer Termin für das Spenden-fayo ist in Planung – ich halte euch hier auf dem Laufenden.

Eure Steffi


 

Kos-Feeling in Bielefeld

Eigentlich wäre am 9. Mai eine kleine Gruppe fayo-Begeisterter Richtung Griechenland gestartet. Wie so vieles im Moment, muss auch diese Reise leider ausfallen. Das soll uns aber nicht davon abhalten, etwas für Körper und Geist zu tun. Deshalb verlagern wir die fayo-Woche einfach nach Bielefeld. Zugegeben: Zu Hause zu trainieren ist nicht das gleiche wie am Strand von Kos, aber an Motivation soll es trotzdem nicht mangeln!

Vom 9. bis 15. Mai 2020 findet statt der regulären Online-Kurse eine fayo-Intensivwoche statt. Hier das Programm:

Samstag, 09.05. um 18.30 Uhr
Sonntag, 10.05. um 10.00 Uhr
Montag, 11.05. bis Freitag, 15.05. jeweils um 10.30 Uhr und um 18.30 Uhr

Macht mit und sichert euch euren Bonus: Wer in diesem Zeitraum an allen Kursen teilnimmt, bekommt ein fayo-T-Shirt!
Natürlich sind auch alle, die nicht auf Kos dabei gewesen wären, in den Kursen mehr als willkommen.

+++

Ab Sonntag, den 17. Mai 2020 kehren wir zu den gewohnten fayo-Zeiten zurück:

Dienstags 10.30 – 11.30 Uhr
Mittwochs 18.30 – 19.30 Uhr
Freitags 16.00 – 17.00 Uhr
Sonntags 10.00 – 11.00 Uhr

Bei Fragen und für weitere Infos meldet euch einfach unter fayoVirtuell@web.de


 

Von Kopf bis Fuß: die neuen Themen-Specials

25.04.2020 Wir sagen Schmerzen und Verspannungen rund um Kopf und Nacken den Kampf an:

Dienstag, 28.04.2020 um 18.30 Uhr – Thema „Kopf, Kiefer, Nacken, Schultern“

Und auch die Füße sollen nicht zu kurz kommen:

Donnerstag, 30.04.2020 um 18.30 Uhr – Thema „Füße (Achillessehne, Hallux Valgus)“

Macht mit beim virtuellen Faszientraining. Alle Infos wie gewohnt unter fayoVirtuell@web.de

Hier nochmal ein kleiner Reminder: Am Freitag, den 1. Mai um 10 Uhr gibt es passend zum Tag der Arbeit ein Intensiv-Training mit Faszienrollen und Engpassdehnungen. Der Erlös aus diesem Kurs wird dem Bielefelder Haus auf Wangerooge gespendet.

Wir sehen uns online 🙂
Eure Steffi


 

Themen-Specials am 21. und 23. April & Vorschau auf den 1. Mai

19.04.2020 Neue Woche, neue Themen-Specials:

Dienstag, 21.04.2020 um 18.30 Uhr – Thema „Rücken“

Donnerstag, 23.04.2020 um 18.30 Uhr – Thema „Hüfte“

Trainiert wird mit den Faszienrollen. Wer keine hat, kann diese in der Praxis ausleihen – oder wie immer auch ohne teilnehmen.

Die restlichen Online-Kurszeiten bleiben wie gehabt, siehe Meldung vom 30.03.2020.

Intensiv trainieren und spenden am 1. Mai

Am Freitag, den 1. Mai um 10 Uhr gibt es passend zum Tag der Arbeit ein Intensiv-Training mit Faszienrollen und Engpassdehnungen. Der Erlös aus diesem Kurs wird dem Bielefelder Haus auf Wangerooge gespendet, in dem wir hoffentlich bald wieder für schöne fayo-Einheiten an der See zu Gast sein dürfen.

Bei Interesse wie gewohnt unter fayoVirtuell@web.de melden. Dort gibt es alle weiteren Infos und die Zugangsdaten.


 

1 2 3 4